Dr. Birka Benecke
Neues Vorstandsmitglied

Initiative Deutsche Infrastruktur e.V. erweitert Vorstand

  • Dr. Birka Benecke, Senior Vice President Corporate Treasury, BASF Group, zum neuen Vorstandsmitglied des Initiative Deutsche Infrastruktur e.V. gewählt
  • BASF Group mit Kapitalanlagevolumen von EUR rd. 20 Mrd. als wichtiger Vertreter der deutschen Altersvorsorgeeinrichtungen

Frankfurt am Main, im Februar 2020: Der Initiative Deutsche Infrastruktur e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung am 29. Januar 2020 in Berlin Dr. Birka Benecke, Senior Vice President Corporate Treasury, BASF Group, zum neuen Mitglied im Vorstand gewählt.

Der Vorstand vertritt die Initiative Deutsche Infrastruktur nach außen und setzt sich nunmehr aus den folgenden Personen zusammen:

  • Dr. Birka Benecke, Senior Vice President Corporate Treasury, BASF Group
  • Axel-Rainer Hoffmann, Mitglied der Vorstände, VOLKSWOHL BUND
  • Lutz Horstick, Leiter Kapitalanlagen Wertpapiere und Darlehen, Ärzteversorgung Westfalen-Lippe
  • Ulf Loleit, Leiter Corporate Finance, ZF Group
  • Alexander Mayer, Sprecher der Geschäftsführung, W&W Asset Management GmbH
  • Michael Rieder, Managing Partner, Palladio Partners

Das neue Vorstandsmitglied Dr. Birka Benecke äußert sich wie folgt zu ihrer Wahl:

"Über die Wahl zum Vorstand und das mir entgegengebrachte Vertrauen freue ich mich sehr. Private Investitionen deutscher Altersvorsorgeeinrichtungen in die deutsche Infrastruktur in Ergänzung zu öffentlichen Ausgaben sind essentiell für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Deutschland in der Zukunft. Hierfür möchte ich mich persönlich einsetzen und auch einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Die Initiative Deutsche Infrastruktur e.V. ist schon heute ein wichtiger Ansprechpartner für diese Themen und die Mitglieder repräsentieren bereits ein gemeinsames Kapitalanlagevolumen von mehr als EUR 200 Mrd."

Bildunterschrift: Dr. Birka Benecke, Senior Vice President Corporate Treasury, BASF Group, freut sich über die Wahl in den Vorstand der IDI (Initiative Deutsche Infrastruktur e.V.)

Bildunterschrift: Der Vorstand der IDI (Initiative Deutsche Infrastruktur) e.V. freut sich über die Verstärkung durch Dr. Birka Benecke, Senior Vice President Corporate Treasury, BASF Group.

************

Über die Initiative Deutsche Infrastruktur

Die Initiative Deutsche Infrastruktur ist eine unabhängige Plattform deutscher privater Altersvorsorgeeinrichtungen (z.B. Pensionskassen, Versicherungen), politischer Vertreter und Verbände (branchen- und regionenübergreifend). Durch die Bündelung der Interessen verfolgen die Mitglieder die folgenden Ziele:

  • Einsatz für eine leistungsfähige deutsche Infrastruktur
  • Erarbeitung von Lösungen zur Überwindung von Investitionshürden für private Investitionen
  • Mitwirkung an verlässlichen Rahmenbedingungen für private Investitionen (i.S.v.: stabile Rendite, um langfristigen Altersvorsorgeverpflichtungen nachzukommen)
  • Durchführung einer strukturierten sektorenübergreifenden Marktanalyse und Umsetzung konkreter Investitionsmöglichkeiten (durch die Bündelung der Investitionsvolumina der Altersvorsorgeeinrichtungen).

Kontakt für die Presse

Initiative Deutsche Infrastruktur

c/o Palladio GmbH, Klettenbergstraße 12, D-60322 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 17 53 72 67 91, E-Mail: IDI@palladio-partners.com

www.Deutsche-Infrastruktur.org.